LEBEN

Schöner Wohnen auf der Carlshöhe

So ändern sich die Zeiten: Kaum etwas deutet heute auf Carlshöhe noch darauf hin, dass das auf dem Gelände mit den denkmalgeschützten Backsteingebäuden, den modernen Wohnhäusern und der langen Lindenallee bis vor wenigen Jahren die Bundesmarine Ihren Sitz hatte.

Seit 2008 entstehen auf Carlshöhe Eckernförde ein neuer Stadtteil zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Ein ganz besonderer Stadtteil. Die Investorenfamilie Greifenberg realisiert hier vor der malerischen Naturkulisse des Windebyer Noors die Vision von einem anderen gemeinschaftlichen Leben: von einem Zusammenleben von Jung und Alt, von Wirtschaft und Kultur, Bewohnern und Gästen.

Und das alles mit höchstem Qualitätsanspruch. Geprägt wird dieses besondere Carlshöhe Flair von den historischen Backsteinbauten und dem baumreichen, weitgehend autofreien Gelände.

Mit anderen Worten: Die Wohnwelten auf Carlshöhe lassen wirklich Träume wahr werden!